Hier zeigen wir Ihnen Kugelhähne in verschiedenen Ausführungen für den Bereich Erdgas. Die Kugelhähne können je nach Ausführung Unterflur oder Oberflur eingebaut werden. Die Vielzahl an Materialkombinationen erlaubt es, für jeden Einsatzzweck den richtigen Kugelhahn zu finden.

Zeigt alle 11 Ergebnisse

Schuck Kugelhahn PEK

Erdkugelhahn Typ_PEK, DN15-DN100, PN10

Der Schuck PE Kugelhahn Typ PEK kommt in erdverlegten PE-Leitungen für Gas zum Einsatz. Durch die durchgängige Verwendung von PE100 sind so besonders homogene Netze möglich. Der PE Kugelhahn Typ PEK kann mit allen gängigen und zugelassenen PE-HD Schweißverfahren mit dem Leitungssystem verbunden werden.

Der PE Kugelhahn Typ PEK kann als einzelner Kugelhahn oder mit einer passenden starren, verstell- oder teleskopierbaren Schaltverlängerung geliefert werden. Der Innenvierkantanschluss für die Schaltverlängerung ist bis einschließlich DN50 für eine 20x20mm, ab DN80 für eine 25x25mm Schlüsselstange geeignet. Die beiderseitigen Anschweißenden in der Ausführung eignen sich zum zweimaligen Verschweißen.

Durch ein Dichtungssystem mit federgelagerten Teflondichtungen wird das Festbacken der Dichtringe an der Kugel verhindert. Besonders thermische und mechanische Änderungen werden problemlos ausgeglichen. Der Schuck PE Kugelhahn Typ PEK ist nach den Anforderungen VP 302 und EN 1555-4 konstruiert.

PRODUKTVORTEILE

  • Voll verschweißte Bauweise
  • 100% korrosionsbeständig
  • Voller Durchgang
  • Schwimmend gelagerte Kugel
  • Niedrige Drehmomente
  • Wartungsfreie Dicht- und Lagertechnik
  • Verlegbar im Erdbereich
  • Keine besonderen Einbaumaßnahmen
  • Verschweißbar mit allen gängigen, zugelassenen PE-HD Schweißverfahren
Schuck Kugelhahn SKIFGT

Schuck Kugelhahn Typ_SK, bis PN16

PRODUKTVORTEILE

  • ÖVGW zertifiziert (G 2.109; G 2.581; G 2.929 ;G 2.944); DVGW zertifiziert
  • Voller Durchgang
  • Geschmiedete und vollverschweißte Bauweise oder mit eingezogenem Isolierstück
  • Schwimmend gelagerte Kugel
  • Niedrige Drehmomente
  • Blow-out-Sicherung
  • Bewährte Konstruktion
  • Weitere Ausführungen auf Anfrage

AUSFÜHRUNGEN

  • SKMGTN DN25 – 50, Ausführung mit beidseitigem Innengewinde, Geschmiedetes Gehäuse, Standard- oder Firesafe-Schalthebel
  • SKIGTN DN25 – 50, Ausführung mit beidseitigem Innengewinde, Geschmiedetes Gehäuse, Integrierte Trennstelle, Standard- oder Firesafe-Schalthebel
  • ————————–
  • SKFGT DN25 – 150, Ausführung mit beidseitigem Flanschanschluss, Geschmiedetes Gehäuse, DN25-50 mit Standard- oder Firesafe-Schalthebel, DN80-150 mit Aluminium-Schalthebel
  • SKIFGT DN25 – 150, Ausführung mit beidseitigem Flanschanschluss, Geschweisstes Gehäuse, Integrierte Trennstelle, DN25-50 mit Standard- oder Firesafe-Schalthebel, DN80-150 mit Aluminium-Schalthebel
Schuck Erdeinbaukkugelhahn SKS-ESchuck Kugelhahn SKPE-E

Erdkugelhahn Typ_SK-E, PN10/16

Die Schuck Erdeinbau Kugelhähne SK-E sind für erdverlegte Gasnetze bis 10/16 bar und einer Gasbeschaffenheit nach DVGW G260 ausgelegt. Die Kugelhähne weisen absolute Dichtheit und hohe Verformungsfestigkeit auf und sind nach den Anforderungen EN 13774 konstruiert.

Wahlweise haben die Kugelhähne Stahl- oder PE-Anschweißenden. Der Übergang vom Stahlgehäuse auf die PE-Anschweißenden erfolgt mit bewährtem und nach DVGW VP600 zugelassenem Übergang. Die beiderseitigen Anschweißenden in der Ausführung mit PE Anschweißenden eignen sich zum zweimaligen Verschweißen und können mit anderen Anschlusskombinationen versehen werden.

Der Schuck Erdeinbau Kugelhahn SK-E ist eine vollverschweißte Konstruktion mit schwimmend gelagerter Kugel und doppelt abgedichtetem und ausblasesicherem Schaltbolzen. Die Abdichtung am Durchgang erfolgt mit Teflon oder NBR Dichtringen auf verchromter oder polierter Messingkugel. Besonders thermische und mechanische Änderungen werden problemlos ausgeglichen.

PRODUKTVORTEILE

  • ÖVGW; DVGW zertifiziert
  • Geschmiedete und vollverschweißte Bauweise oder mit eingezogenem Isolierstück
  • Schwimmend gelagerte Kugel
  • Niedrige Drehmomente
  • Blow-out-Sicherung
  • Bewährte Konstruktion
  • Weitere Ausführungen auf Anfrage
Polix Kugelhahn Gas

Polix Kugelhähne Gas, PN16, PN40

Kugelhähne von Polix mit vollem Durchgang oder reduziertem Durchgang

Das Gehäuse der Kugelhähne wird aus Späroguss oder C-Stahl, die Kugel und die Spindel werden aus Edelstahl oder Messing gefertigt.

Unterschiedliche Ausführungen (Flansch, Zwischenflansch, Schweissanschluss) ermöglichen den vielfältigen Einsatz der Kugelhähne, die in den Druckstufen PN16 oder PN40 lieferbar sind.

PRODUKTVORTEILE

  • Druckstufen PN16 oder PN40
  • Temperaturbereich -20°C bis +60°C
  • hochwertige Materialien
  • diverse Anschlussmöglichkeiten
  • Unterflurausführungen lieferbar (KPT, KPV)
  • PUR Korrosionsschutz möglich (KPT, KPV)
  • DVGW zugelassen
  • Prüfzeugnis 3.1
Schuck Ausbläser

Schuck Ausbläser Typ_SA, PN10/16

Schuck SA Ausbläser eignen sich hervorragend als erdverlegte Kugelhähne mit offenem Ende zum Ausblasen von Gasversorgungsleitungen. Sie kommen zum Einsatz wenn Gasleitungen vor der Inbetriebnahme gespült oder zu Wartungszwecken druckfrei gemacht werden.

Wahlweise ist eingangseitig ein Stahl- oder PE-Anschweißende. Der Übergang vom Stahlgehäuse auf die PE-Anschweißenden erfolgt mit bewährtem und nach DVGW VP600 zugelassenem Übergang. Zum Weiterführen der Ausblaseleitung ist die Ausführung mit Innengewinde und Stopfen ausgeführt. SA Kugelhähne weisen absolute Dichtheit und hohe Verformungsfestigkeit auf. Um den Kugelhahn bei knappen Platzverhältnissen schalten zu können, ist der Schalthebel kompakt ausgeführt.

PRODUKTVORTEILE

  • nach den Anforderungen DIN EN 13774 konstruiert
  • Geschmiedete und verschweißte Bauweise
  • Betätigungsbolzen mit 2-fach-O-Ring-Abdichtung
  • Niedrige Drehmomente
  • Bewährte Konstruktion
  • Standardausführung Baulänge 1150mm
  • kurze Ausführung mit Stahlanschweißende Baulänge ca. 350mm
  • Weitere Ausführungen auf Anfrage

Schuck Kugelhahn Typ_G, bis CLASS 1500

Kugelhahn mit vollverschweißtem 2- bzw. 3-teiligem Gehäuse.
Der Kugelhahn Typ G wird bei Fernleitungen, Stationen und Plattformen als Absperrorgan für Öl-, Gas-, Wasser- und sonstigen Produktleitungen eingesetzt.

Robust, belastbar, nahezu unverwüstlich – seit  über drei Jahrzehnten wird die vielfältig einsetzbare Armatur hergestellt und immer wieder optimiert. Sie hat sich in vielen, auch kritischen Situationen bewährt.

PRODUKTVORTEILE

  • DN 13 bis DN 1400, von 1/2‘‘ bis 60‘‘
  • Belastbar bis CLASS 1500
  • für oberirdischen und unterirdischen Einbau
  • Wartungsfreie Dichtungs- und Lagertechnik
  • Kugelform mit geringem Gewicht, geeignet für hohe Drücke und Biegemomente
  • Anti Static Design
  • Molchbar
  • Mit Anti-Blow-Out Zapfen
  • Als Single Piston oder Double Piston lieferbar
  • Drei Dichtsysteme (PMSS, SO & MM)
  • Temperaturbereiche -60°C bis +160 °C
  • TA-Luft Zulassung
  • Boroskopöffnung ab 14“ Standard
  • High Differential Seat Test (siehe Glossar)
  • Fire Safe Zulassung

Schuck Kugelhahn Typ_S, bis CLASS 1500

Der Schuck Kugelhahn Typ S ist durch die intelligente Bauweise besonders wartungsfreundlich und langlebig. Die modulare Bauweise als 2- oder 3-geteilter Kugelhahn ermöglicht es jederzeit, die Armatur aus ihrem Einsatzort zu entnehmen und zu warten.

Die vielfältigen Kundenanforderungen lassen sich nur durch eine Vielzahl an Materialkombinationen erfüllen. Daher besteht kein Werkstoffstandard. Jeder Kugelhahn Typ S wird an die detaillierten Kundenanforderungen angepasst. (z.B. Sauergas)

PRODUKTVORTEILE

  • Split Body Kugelhahn mit 2- oder 3-teiligem Gehäuse
  • Einsatz für gasförmige und flüssige Medien
  • Umfangreiche Wartungsmöglichkeiten
  • Dreifache Zapfenabdichtung mit Fire-Safe-Paket
  • Zapfengelagert
  • Anti Static Design
  • Molchbar
  • Mit Anti-Blow-Out Zapfen
  • Als Single Piston oder Double Piston lieferbar
  • Drei Dichtsysteme lieferbar (PMSS, SO & MM)
  • Temperaturbereiche von -60°C bis +200 °C
  • TA-Luft Zulassung

Schuck Kugelhahn Typ_U, bis CLASS 2500

Kugelhahn mit ungeteiltem Gehäuse.
Selbst wenn dieser Kugelhahn bereits eingebaut ist, kann er trotzdem problemlos repariert werden. Die Bauform erlaubt einen Ausbau aller Innenteile im eingebauten Zustand. Damit ist dieser Kugelhahn-Typ der am leichtesten zu wartende Kugelhahn der Welt.

Ein weiterer, großer Vorteil des Top-Entry-Designs ist neben seiner einfachen Montage seine leichte Liefermöglichkeit. Das schwerste vor Ort zu transportierende Teil macht nur ein Viertel des Gesamtgewichts aus. So lässt er sich auch zu schwierigen Einsatzorten problemlos transportieren.

PRODUKTVORTEILE

  • Top Entry Kugelhahn mit topfförmigem Gehäuse
  • Einsatz in Gas-, Öl- Wasserleitungssystemen
  • Verschleißteilerneuerung ohne Armaturausbau
  • Doppelte Zapfenabdichtung mit Fire-Safe-Paket
  • Zapfengelagert
  • Belastbar bis CLASS 2500 (~PN400)
  • Molchbar
  • Mit Anti-Blow-Out Zapfen
  • Als Single Piston oder Double Piston lieferbar
  • Drei Dichtsysteme lieferbar (PMSS, SO & MM)
  • Temperaturbereiche von -60°C bis +160 °C
  • Vorrichtung zu Einsatz von Sekundärdichtmittel
Uni-Key Adapter

Armaturen Adapter

Der Uni-Key Adapter ist ein innovatives Adapterwerkzeug, zur Betätigung von Armaturen aller Art wie Schieber, Hydranten, Klappen, Kugelhähne etc.

Fehlende, defekte oder zerrostete Vierkantschoner, oder solche mit außergewöhnlichen Abmessungen sind im Notfall kein Problem mehr. Egal auf welche Adapter, Vierkantschoner, Sechskant etc. der Monteur zur Betätigung der Armatur trifft, der Uni-Key Adapter passt auf alle Konturen und kann mit dem Standard Hydrantenschlüssel bedient werden. Gehärtete Spezial-Stahlstifte legen sich an alle Konturen an und greifen diese sicher. Das Gehäuse des Uni-Key-Adapters besteht aus dickwandigem, beschichtetem Stahl und gewährleistet auch bei hohen Torsionskräften die Funktion. Die Mitnahme vieler verschiedener Armaturenschlüssel/-adapter im Servicefahrzeug ist nicht mehr erforderlich.

Zwei Größen sind lieferbar:

  • die Standardgröße mit 80 mm Aussendurchmesser für alle Standard-Armaturen KOS und Hydranten,
  • die Minigröße mit 60 mm für Hausanschluss-Strassenkappen VAS.
3-Wege Kugelhahn

Drei-Wege-Kugelhahn

Der Dreiwege-Prüfhahn mit positiver Überdeckung (überschneidungsfrei) wird vorwiegend zur Prüfung von Mengenumwertern in Gasdruckregel- und Messanlagen eingesetzt.

Nach den Vorschriften des PTB und der Betreiber der Anlagen müssen die Mengenumwerter in regelmäßigen Intervallen geeicht werden.

Konstruktions-Merkmale:

  • voller Durchgang
  • O-Ring hinterlegte Kugeldichtung
  • Kugelküken-Bauweise
  • Griff mit Überwurfmutter verplombbar
  • große Stellungsanzeige

Der Dreiwege-Prüfhahn MW 17-3 wird in der Qualitätssicherung nach DIN 3230 T5 PG3 in folgenden Schritten nach Prüfplan geprüft:

  • Gehäuse-Druckprüfung, 150 bar
  • Dichtheitsprüfung der Anschlüsse und der Küken-Abdichtung 110 / 0,5 bar
  • Funktionsprüfung 100 bar

 

Blockkugelhahn

Blockkugelhahn

Blockkugelhahn mit lötloser Rohrverschraubung nach DIN 2353.

Das Gehäuse besteht aus galvanisch verzinktem Stahl. Optional ist eine Ausführung aus Edelstahl (1.4404/316L) verfügbar. Swagelok-Anschlüsse sind ebenfalls optional erhältlich.

DN 4.0 bis DN 25; Druckstufe: MOP 100; -20 °C bis +60 °C; DVGW zugelassen.