Es werden alle 3 Ergebnisse angezeigt

Kammprofil-Dichtung

Schmutzfangsiebe

Asbestfreie feste Faserstoff-Schmutzfang-Siebdichtung für den Einsatz im Gasbereich mit Montagelasche und integriertem Siebgewebe.

Schmutzfang-Siebdichtungen dienen während der Anfahrzeit dem Schutz besonders empfindlicher Bauteile (z. B. Gaszähler, Regler) vor Verschmutzung, Schweißperlen, Schlackenresten oder ähnlichem. Die Befüllung der Anlage muss fachgerecht erfolgen. Fließgeschwindigkeiten bis zu ca. 10 m/sec dürfen nicht überschritten werden. Die Schmutzfang-Siebdichtungen sind konstruktionsbedingt nicht für Volllast ausgelegt, sollen nach einigen Tagen/Wochen entfernt werden und sind kein Ersatz für Gasfilter in einer Gasmess- und Regelanlage. Für höhere Belastungen empfiehlt sich der Einbau von Kegelhutsieben.

Kamm-Profildichtungen
mit Zentrierrand aus Weicheisen oder nichtrostendem Edelstahl, außer den Standard-Abmessungen sind auch Sonderausführungen möglich.
PN 10-100; DVGW-Zulassung

KegelhutsiebKegelhutsieb-Skizze

Kegelhutsieb

Kegelhutsiebe PN 16 oder ANSI 600 zum Einbau zwischen zwei Flansche,

  • für Flansche nach DIN oder ANSI (B 16.21),
  • mit Klemmring,
  • Lochblech mit Drahtgewebe innen- oder außenbeaufschlagt,
  • Drahtgewebe aus Edelstahl,
  • DN 50-400; PN 16,
  • komplette Stempelung und Abnahmeprüfzeugnis DIN EN 10204 3.1.
Mikrofeinfilter

Mikrofeinfilter

Der Steuergasfilter wird zum Schutz von nachgeschalteten Geräten direkt in die Steuerleitung mittels Verschraubung eingebaut.

Der Filter ist sowohl in Eck- als auch gerader Ausführung lieferbar. Der Filterblock beteht aus Stahl mit teflonisierter Oberfläche.

  • PN 100;
  • Betriebstemperaturen: -20°C bis +60°C;
  • DVGW-Zulassung