Schrumpfprodukt Lichtmast

Die Schrumpfmanschette „LSM FIX“ mit flexibel befestigtem Verschluss wurde für den Korrosionsschutz von Lichtmasten entwickelt. Die besonders gefährdete Erdübergangszone bei Masten (Tag-Nacht-Übergang, Erd-Luftzone) kann mit dieser Manschette bereits beim Masthersteller, im Mastlager oder auch nachträglich vor Ort geschützt werden. Der Schrumpfschlauch „LSS“ wird noch vor dem Einbau des Lichtmastes an der Erdübergangszone des Mastes montiert.

Die Schrumpfmanschette „LSM FIX“ und der Schrumpfschlauch „LSS“ bilden auf Grund ihrer hohen mechanischen Festigkeit und ihrer geringen Wasserdampf- und Sauerstoffdurchlässigkeit einen zuverlässigen Korrosionsschutz.

PRODUKTVORTEILE

  • blitzschnelle Verarbeitung
  • Schrumpfprozess nach ca. 45 Sek. abgeschlossen
  • mechanisch hochfeste Trägerfolie
  • kein Voranstrich nötig
  • hohe chemische Beständigkeit
  • gute Witterungsbeständigkeit