Rohrschutzmatten

Rohrschutzmatten/ Vlies

Das PSI Rohrschutzvlies ist eine hervorragende und preiswerte Alternative zur traditionellen Sandbettung. Das PSI Rohrschutzvlies besteht aus 100 % PP/PES, mechanisch verfestigt, und wird
mit einer überdurchschnittlichen Stempeldurchdrückkraft von 5800 N für die unterschiedlichsten Anwendungen angeboten.
Das PSI Rohrschutzvlies kann bei einer Überlappung von ca. 10 cm mit einer weichen Propangasflamme sicher verschweißt werden. PSI Rohrschutzvlies eignet sich ebenfalls hervorragend, um z.B. bei thermischer Belastung von >50° C Nachumhüllungssysteme vom Erdreich zu entkoppeln.

PSI Rohrschutzmatten sind unumgänglich, wenn bei der Rohrverlegung kein ausreichendes Sandbett hergestellt werden kann, grobkörniges Aushubmaterial verwendet oder im felsigen Untergrund gearbeitet wird. Bewährt haben sich PSI Rohrschutzmatten auch bei Düker-Leitungen, die eine Sandbettung nicht zulassen. Bei Schacht- und Hausanschlüssen mit häufigen Aufgrabungen empfiehlt sich ebenfalls die Verwendung der PSI Rohrschutzmatte als zusätzlicher Schutz.

Vorteile, die sich auszahlen:

  • Kostenersparnis durch Einsparung von Verfüllmaterial, Transport- und Deponiekosten
  • dehnfähiges Polyethylenmaterial
  • stark verformbar, engmaschig
  • hoher Eindruckwiderstand
  • resistent gegen Mikroben und Bodenbakterien, Nässe etc.
  • UV-stabilisiert

Produktbeschreibung

zusätzliche Informationen:

Icon of Produktinformation - Rohrschutzmatten-vlies 2012 Produktinformation - Rohrschutzmatten-vlies 2012 (669.3 KiB)