Molchschleuse

Molchschleuse

Molche werden zur Reinigung oder Inspektion von Rohrleitungen eingesetzt. Das Einbringen der Molche in die Rohrleitung erfolgt über Molchschleusen, welche wiederum eine wichtige Komponente von Molchschleußenstationen darstellen. Schuck Molchschleußen sind Komplettsysteme mit bewährten und zuverlässigen Bajonett-Schnellverschlüssen.

Schuck Molchschleußen erfüllen alle nationalen und internationalen Normen und Spezifikationen. Sie werden einzeln auf die Kundenspezifikationen abgestimmt. Optional können die Molchschleusen mit Molchmeldern und wenn gewünscht mit Absperrarmaturen für die Funktionsleitung (Entleerung/Entlüftung/Kickerline etc.) ausgerüstet werden. Der Molchmelder zeigt an, ob der Molch in der Schleuse eingetroffen ist. Die Einsatzbereiche der Schuck Molchschleusen reichen von unterschiedlichen Medien wie Öl und Gas bis hin zu einem großen Nennweiten- und Druckstufenbereich.

PRODUKTVORTEILE

  • Stahlschweißkonstruktion mit handbetätigtem Bajonett-Schnellverschluss
  • wahlweise Flansch- oder Schweißanschluss
  • mit Molchmelder
  • Korrosionsschutz nach Anforderung
  • entsprechend vorgegebener Kundenzeichnung, ansonsten Standard nach Skizze
  • Oberflächen sandgestrahlt (optional)

Produktbeschreibung

zusätzliche Informationen:

Icon of Produktinformation - Molchschleuse-SMO 201201 Produktinformation - Molchschleuse-SMO 201201 (1.3 MiB)

 

Icon of Montageanleitung - Molchschleuse-SMO 20110215 Montageanleitung - Molchschleuse-SMO 20110215 (362.1 KiB)