Combi-Seal G-TW
Combi-Seal GCombi-Seal NP

Flanschisolierung Combi-Seal

Die Combi-Seal-Isolierdichtungen bestehen aus einem mechanisch, thermisch und elektrisch hochbeanspruchbaren isolierenden Dichtungsträger sowie beidseitig in einer Nut eingebrachten Dichtung. Durch die gekammerten Graphitringe oder Silikonringe, welche als Dichtungselemente dienen, wird ein Höchstmaß an Sicherheit, Langzeitstabilität und Nachzugsfreiheit der Flanschverbindung erzielt.

Typische Einsatzgebiete sind:

  • Flanschisolierung für den kathodischen Korrosionsschutz von Flanschdichtflächen im Verbund mit Isolierhülsen und Isolierunterlegscheiben
  • Flanschisolierungen zur Erfüllung der Forderungen der technischen Regeln für brennbare Gase und Flüssigkeiten
  • Dichtung als „Gasket Seal“ für allgemeine Dichtungszwecke

PRODUKTORTEILE

  • Montagefreundliche Handhabung
  • Wartungsfrei da kein Nachziehen der Schrauben erforderlich
  • Ausblassicher durch gekammerte Dichtringe in Nuten
  • Dauerelastisch durch Reingrafitdichtung (kein Verspröden durch Temperatur)
  • Hochbeanspruchbar durch die Dichtungen im Kraftnebenschluß
  • Funktionssicher durch geringste Wasseraufnahme

Produktbeschreibung

zusätzliche Informationen:

Icon of Produktinformation - CombiSeal-Flanschiso 201602 Produktinformation - CombiSeal-Flanschiso 201602 (1.9 MiB)