Abdichtmanschette KG/KO

Abschlussmanschette Typ_KG / KO

Bei Verlegung von medienführenden Rohrleitungen (z.B. Gasleitung, Wasserleitung, Abwasserleitung,…) unterhalb von Autobahnen, Hauptverkehrsstrassen, Bahngleisen usw. werden diese oft in Schutzrohren verlegt. Die Abschlussmanschetten dienen zum schmutzdichten und feuchtigkeitsdichten Verschließen des Ringraumes zwischen Medienrohr und Schutzrohr. Es stehen PSI Abschlussmanschetten für Neuverlegung und für nachträgliche Montage zur Verfügung.

Abschlussmanschette Typ KG/KO (KG bei Neuverlegung, KO für nachträgliche Montage)
Die Abschlussmanschetten Typ KG/KO werden in konischer Form gefertigt. Durch die individuelle Anfertigung der Manschetten, sind sie nahezu für alle Rohrgrößen und Medienrohr/Schutzrohr Kombinationen lieferbar. Falls die Öffnung für das Medienrohr etwas zu klein ist kann diese bauseits angepasst werden (siehe Produktinformation/Montageanleitung).

Medienrohrgrößen: 32mm – 1320mm
Schutzrohrgrößen: 48,3mm – 2000mm
Ausgleich bei exzentrischer Verlegung des Medienrohres: bis ca. 500mm, bei größerer Abweichung auf Anfrage

Produktbeschreibung

zusätzliche Informationen:

Icon of Produktinformation - Abschlussmanschetten 2016 Produktinformation - Abschlussmanschetten 2016 (838.7 KiB)